Der gute Charakter im Islam


Dank gebührt Allâh, dem Erhabenen. Wir preisen Ihn, bitten Ihn um Unterstützung, Rechtleitung und Vergebung. 

Möge Allâh uns vor dem Begehen von Sünden beschützen. Derjenige, der von Gott rechtgeleitet wurde, wird nicht in die Irre gehen und derjenige, der von Gott in die Irre geleitet wurde, wird keine Rechtleitung finden. 

Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allâh gibt, der Einzige, Der keinen Teilhaber hat und Dem nichts und niemand gleicht. Und ich bezeuge, dass unser geehrter, geliebter und großartiger Prophet Muhammad Sein Diener und Gesandter Gottes ist. 

Lieber Geschwister,
in dieser Ansprache heute geht es um den Charakter eines Menschen bzw. wie der Charakter eines Muslim sein sollte. Allâh, der Erhabene, befiehlt uns, das Gute zu verrichten und verbietet uns, das Schlechte auszuführen. So auch der Gesandte Allah Muhammad (S), den Allâh gesandt hat, um den Menschen das Gute zu lehren und sie dazu aufzurufen, sich die lobenswerten und noblen Charaktereigenschaften anzueignen. Deswegen legt der Islam großen Wert auf den Charakter der Gläubigen.

Abu Darda' (R) überliefert, dass der Prophet (S) sagte:" Nichts wiegt am Tag des Gerichts in der Waagschale eines Gläubigen schwerer als das gute Benehmen; denn Allah verabscheut denjenigen der unanständig und schamlos ist " ( (Abu Darda; Tirmidhi )

Das gute Benehmen erhöht den Wert und die Stufe des Gläubigen bei Allah (S) und verdoppelt die gute Taten ( Hassanat ). Deswegen sollte man sich bemühen, sich korrekt, höflich gegenüber seinen Brüdern zu benehmen. 

Denn, der Prophet (S) hat derjenige, der guter Charakter besitzt sogar mit den fastenden und der im Gebet Nachts stehenden verglichen. Wie von Aicha (R) in Sunan Abu Aawud überliefert wurde, Allahs Gesandter sagte: " Durch das gute Benehmen kann ein Gläubiger die Stufe eines Fastenden und in der Nacht zum Gebet Aufstehenden erreichen " Abou Dawud.

Stellt euch vor, der gute Charakter wiegt schwerer als das Gebet und die Zakah. Dies sollte ein Anreiz für uns sein, unseren Charakter zu verbessern, oder?

Das gute Benehmen liebe Brüder und Schwester ist etwas, was zu 
Paradies Garten führt. Das hat der Prophet (S) gesagt. Als er über die Taten, die am meisten zum Paradies Garten führen gefragt wurde, Er antwortete: "Gottesfurcht und guter Charakter ". 

Der gute Charakter ist ein Zeichen für den vervollständigen( Glaube ) Iman. Wer gute Charakter besitzt, der besitzt vollen Iman. Der Prophet (S) sagte: " Die Gläubigen mit dem vollständigsten Glauben haben den besten Charakter.“ 

In seinen Bittgebet hat der der Prophet (S) immer gesagt " "Oh Allah, leite mich zu dem besten Charakter und zu den besten Handlungen, niemand kann leiten außer Dir, und bewahre mich vor schlechten Charakteren und Handlungen, vor denen niemand außer Dir (jemanden) bewahren kann."

Wir müssen lernen zu praktizieren, was wir gelernt haben und was wir wissen. Denn nur das zählt! Es gibt Leute, die hier an einem Vortrag teilnehmen und da an einem anderen Vortrag teilnehmen, doch letztlich praktizieren sie nichts von dem Gelernten. Man wird erst dann belohnt, wenn man das Gelernte auch in die Tat umsetzt.

Es gehört zum Beispiel zum guten Charakter, dass man geduldig und großzügig sein soll wie es die Propheten waren Noah und Moses und Yusuf ( a.s ) aber unser Prophet (S) wurde von Allah (S) bestätigt als derjenige, der die besten Charaktereigenschaften besaß. 

Allah sagt im Qur' an (s.g ): Und du verfügst wahrlich über großartige Tugendeigenschaften. (68:4). Die Verbesserung des Charakters war das Ziel der Gesandtschaft unseres geliebten Propheten Muhammad (sas). 

Ja, es ist kaum zu glauben, aber dies war das wichtigste Ziel seiner Botschaft. Denkt über diesen Hadith nach: Ich wurde gesandt, um die edlen Charaktereigenschaften zu vervollständigen.“ 
Muhammad (S) gilt daher in der gesamten Menschheitsgeschichte als der beste Mensch, der je lebte. Er besaß alle guten Charaktereigenschaften die man haben kann. Dies ist natürlich aussagekräftig für den Islam.

Die Gefährten des Prophet (S) haben diese Sonder - Erziehung von ihm bekommen, so dass sie alle guten Charakter besaßen. Sie haben es gelehrt zum Beispiel immer leise vor ihm zu sprechen und sie haben seine Befehle immer sofort ohne wenn und aber umgesetzt. 

Amer Ibn Ass berichtet: Es gab keiner, den ich am meisten geliebt habe als der Prophet (S). Ich habe es nie geschafft ihm mit vollen Augen au zugucken vor zu viel Respekt und wenn ich gefragt wäre, ihn zu beschreiben werde ich das nicht können. Denn ich habe ihn nie voll angeguckt.

Liebe Geschwister, unsere Botschaft ist allen zu zeigen, dass der Islam Menschen erziehen kann, die für ihre Gesellschaften und die Wirtschaft ihres Landes unentbehrlich sind. Wir wollen eine herausragende Gemeinschaft gläubiger, zuverlässiger, ehrlicher, aufrichtiger und sorgfältiger Menschen sein, denen man vertrauen kann. 

Wir wollen gläubige Vorbilder für diese Gemeinschaft sein.
Der Glaube lässt uns unsere eigenen Grenzen ziehen. Aus ihm lernen wir, wo das Gute aufhört und das Schlechte anfängt. So hat man einen Anhaltspunkt; und so weiß man, welche Dinge man tut und welche man besser unterlässt. So lernt man sich selbst zu kontrollieren, und seinen Charakter um Allahs Willen auszubilden.

Allahs Gesandter hat gesagt: „Ich verbürge mich dem für ein Haus an einem Orte im Paradies, der sich des Streits enthält, selbst wenn er im Recht ist, und für ein Haus in der Mitte des Paradieses dem, der sich der Lüge enthält, selbst wenn es (nur) Spaß ist, und für ein Haus am höchsten Ort des Paradieses dem, der seine Wesensart verbessert.” (Hadith; Abu Dawud)
Möge Allah uns zu dem besten Charakter und zu den besten Handlungen rechtleiten.

Amin
Share on Google Plus

About Dawah de

This is a short description in the author block about the author. You edit it by entering text in the "Biographical Info" field in the user admin panel.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen